Babar der kleine Elefant
Francis Poulenc: Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten
Bearbeitung: Matthias Pflaum Rezitation: Roman Knižka
Dauer des Konzertes: ca. 45 Minuten (inkl. Pause)

Der Elefant Babar ist der Held der großartigen Kinderbuchserie des französischen Schriftstellers Jean de Brunhoff. Genaugenommen war es dessen Frau Cécile, die sich die Babar-Geschichten für ihre eigenen Kinder ausgedacht hatte. Im Buch verschlägt es den kleinen Elefant Babar nach dem Tod seiner Mutter in eine Stadt, wo er von einer alten Dame wie ein Menschenkind aufgezogen wird, später kehrt er in den Urwald zurück, heiratet die zauberhafte Elefantin Celeste und wird schließlich Elefantenkönig. Dieser Kinderbuchklassiker wurde mehrfach verfilmt und von Francis Poulenc kongenial vertont. Matthias Pflaum hat das Stück eigens für unser Ensemble bearbeitet. Für die Wortbeiträge sorgt auch bei diesem Programm erneut der Schauspieler Roman Knižka.