Sophie Seemann wurde 1986 in Berlin geboren. Sie spielt seit ihrem 7. Lebensjahr Klavier und Klarinette, seit sie 10 Jahre alt ist. Klarinettenunterricht erhielt sie unter anderem bei Roland Diry (Ensemble Modern, Frankfurt), Matthias Demme (Staatskapelle Weimar, Musikgymnasium Schloss Belvedere) und Prof. Johannes Peitz (HfM Hannover). 2003 und 2004 war sie Bundespreisträgerin des Wettbewerbes Jugend musiziert. Nach einer einjährigen künstlerischen Hochschulausbildung im Hauptfach Klarinette entschied sie sich für ein Medizinstudium, das sie 2013 mit der Promotion beendete. Obwohl sie mittlerweile hauptberuflich als Kinderärztin arbeitet, ist sie Mitglied in verschiedenen Orchestern und kammermusikalischen Ensembles.